Lederkrug

Filters
Done

4 Products

  • 900,0

    Wir stellen vor: Blackjack - Lederkrug. Die ersten Fragmente von Ledergefäßen stammen aus dem 6. Jahrhundert aus Schottland. Blackjack wurde im 13. Jahrhundert in England sehr populär, vor allem unter Seeleuten. Die Gründe dafür sind rein praktischer Natur. Im Gegensatz zu einem Keramikgefäß kann ein Lederkrug bei einem Sturm nicht zerbrechen und ist leichter. Die Seeleute durften nämlich nur eine Tasche mit den vorgeschriebenen Abmessungen an Bord nehmen und hatten eine Gewichtsbeschränkung. Eine große Anzahl solcher Krüge und anderer Lederbehälter ist gut dokumentiert, zum Beispiel aus dem Wrack der gesunkenen Mary Rose. Wie alles in meiner Werkstatt stelle ich auch diese Blackjacks von Hand her, einschließlich der Näharbeiten. Der Blackjack wird in ein heißes Bad aus Harz und Wachs getaucht.

    Dieser Krug ist voll funktionsfähig, geeignet für Wasser oder Bier (getestet). Nicht für heiße Getränke geeignet.  Nicht über einen längeren Zeitraum hohen Temperaturen oder starker Sonneneinstrahlung aussetzen (Erweichung und mögliche Verformung der Form und im Extremfall der Fähigkeit, Flüssigkeit zu halten).

     

    • Inhalt 0,5 - 0,6 l
    • Hergestellt aus 5 mm starkem Wasserbüffelleder

    Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass wir Flaschen und Krüge etwa zwei- bis dreimal pro Jahr in Sets herstellen. Wir versuchen, alle Flaschen (Krüge) auf Lager zu haben, aber das ist nicht immer möglich. Wenn wir eine Flasche (Krug) nicht vorrätig haben, kann es sein, dass Sie eine Weile auf das Produkt warten müssen. Wir glauben jedoch, dass unsere Produkte das Warten wert sind.
    Bitte fragen Sie uns nach der aktuellen Verfügbarkeit.

  • 400,0

    Lederbecher

    • Volumen 0,25l

    Das Produkt wird in einer Mischung aus Bienenwachs und Harz (Harz, das in der Lebensmittelindustrie verwendet wird) gekocht. Das Produkt ist voll funktionsfähig und kann Wasser oder Bier halten.

    Gießen Sie nur kühle Flüssigkeiten in den Becher, setzen Sie ihn nicht hohen Temperaturen oder längerer direkter Sonneneinstrahlung aus.

     

    Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass wir Flaschen und Krüge etwa zwei- bis dreimal pro Jahr in Sets herstellen. Wir versuchen, alle Flaschen (Krüge) auf Lager zu haben, aber das ist nicht immer möglich. Wenn wir eine Flasche (Krug) nicht vorrätig haben, kann es sein, dass Sie eine Weile auf das Produkt warten müssen. Wir glauben jedoch, dass unsere Produkte das Warten wert sind.
    Bitte fragen Sie uns nach der aktuellen Verfügbarkeit.

  • 800,0

    Wir stellen vor: Blackjack - Lederkrug. Die ersten Fragmente von Ledergefäßen stammen aus dem 6. Jahrhundert aus Schottland. Blackjack wurde im 13. Jahrhundert in England sehr populär, vor allem unter Seeleuten. Die Gründe dafür sind rein praktischer Natur. Im Gegensatz zu einem Keramikgefäß kann ein Lederkrug bei einem Sturm nicht zerbrechen und ist leichter. Die Seeleute durften nämlich nur eine Tasche mit den vorgeschriebenen Abmessungen an Bord nehmen und hatten eine Gewichtsbeschränkung. Eine große Anzahl solcher Krüge und anderer Lederbehälter ist gut dokumentiert, zum Beispiel aus dem Wrack der gesunkenen Mary Rose. Wie alles in meiner Werkstatt stelle ich auch diese Blackjacks von Hand her, einschließlich der Näharbeiten. Der Blackjack wird in ein heißes Bad aus Harz und Wachs getaucht.

    Dieser Krug ist voll funktionsfähig, geeignet für Wasser oder Bier (getestet). Nicht für heiße Getränke geeignet.  Nicht über einen längeren Zeitraum hohen Temperaturen oder starker Sonneneinstrahlung aussetzen (Erweichung und mögliche Verformung der Form und im Extremfall der Fähigkeit, Flüssigkeit zu halten).

     

    • Inhalt 0,5 - 0,6 l
    • Hergestellt aus 5 mm starkem Wasserbüffelleder

    Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass wir Flaschen und Krüge etwa zwei- bis dreimal pro Jahr in Sets herstellen. Wir versuchen, alle Flaschen (Krüge) auf Lager zu haben, aber das ist nicht immer möglich. Wenn wir eine Flasche (Krug) nicht vorrätig haben, kann es sein, dass Sie eine Weile auf das Produkt warten müssen. Wir glauben jedoch, dass unsere Produkte das Warten wert sind.
    Bitte fragen Sie uns nach der aktuellen Verfügbarkeit.

  • 900,0

    Wir stellen vor: Blackjack - Lederkrug. Die ersten Fragmente von Ledergefäßen stammen aus dem 6. Jahrhundert aus Schottland. Blackjack wurde im 13. Jahrhundert in England sehr populär, vor allem unter Seeleuten. Die Gründe dafür sind rein praktischer Natur. Im Gegensatz zu einem Keramikgefäß kann ein Lederkrug bei einem Sturm nicht zerbrechen und ist leichter. Die Seeleute durften nämlich nur eine Tasche mit den vorgeschriebenen Abmessungen an Bord nehmen und hatten eine Gewichtsbeschränkung. Eine große Anzahl solcher Krüge und anderer Lederbehälter ist gut dokumentiert, zum Beispiel aus dem Wrack der gesunkenen Mary Rose. Wie alles in meiner Werkstatt stelle ich auch diese Blackjacks von Hand her, einschließlich der Näharbeiten. Der Blackjack wird in ein heißes Bad aus Harz und Wachs getaucht.

    Dieser Krug ist voll funktionsfähig, geeignet für Wasser oder Bier (getestet). Nicht für heiße Getränke geeignet.  Nicht über einen längeren Zeitraum hohen Temperaturen oder starker Sonneneinstrahlung aussetzen (Erweichung und mögliche Verformung der Form und im Extremfall der Fähigkeit, Flüssigkeit zu halten).

     

    • Inhalt 0,5 - 0,6 l
    • Hergestellt aus 5 mm starkem Wasserbüffelleder

    Wir möchten unsere Kunden darauf hinweisen, dass wir Flaschen und Krüge etwa zwei- bis dreimal pro Jahr in Sets herstellen. Wir versuchen, alle Flaschen (Krüge) auf Lager zu haben, aber das ist nicht immer möglich. Wenn wir eine Flasche (Krug) nicht vorrätig haben, kann es sein, dass Sie eine Weile auf das Produkt warten müssen. Wir glauben jedoch, dass unsere Produkte das Warten wert sind.
    Bitte fragen Sie uns nach der aktuellen Verfügbarkeit.